top of page
  • Facebook
  • Instagram
  • Youtube
  • LinkedIn
  • Whatsapp

Erkrankungen der Gallenblase

Eines der Probleme, denen wir bei unseren Patienten, die in die allgemeinchirurgische Ambulanz unseres Krankenhauses kommen, häufig begegnen, sind Gallenerkrankungen.


Was sind Erkrankungen der Gallenblase?


Die Gallenblase, die bei der Verdauung hilft, kann von Zeit zu Zeit ihre Funktionen nicht erfüllen. Gallensaft zerlegt die Fette im Dünndarm in kleine Stücke und ermöglicht deren Abbau durch Verdauungsenzyme. Das Organ, das die Galle in den Dünndarm befördert und die Verdauung erleichtert, ist die Gallenblase. Außerdem haben sie die Aufgabe, die von der Leber produzierte Gallenflüssigkeit zu konzentrieren und die Menge an Gallensäure zu erhöhen. Bei Erkrankungen der Gallenblase können sich die Schmerzen auf Rücken und Bauch ausbreiten. Im Allgemeinen ist es häufiger bei Personen über 60 Jahren, Diabetikern, Personen mit Gewichtsproblemen, Personen mit Gallenproblemen in der Familie und Personen mit Leberproblemen. Gallenblasen- und Gallengangssteine, Gallenblasenentzündung und Gallenblasenkrebs sind die häufigsten Erkrankungen der Gallenblase.


Gallenblasen- und Gallengangssteine ​​gehören zu den häufigsten Problemen bei Erkrankungen der Gallenblase. Gallensteine ​​können aufgrund des hohen Fettgehalts im Blut und hoher Gehalte an Elementen wie Kalzium gebildet werden. Gallensteine ​​können auch in den folgenden Perioden in die Gallenwege vordringen und als Folge können sich Gallengangssteine ​​​​bilden. Eine Entzündung der Gallenblase ist der Zustand, bei dem in der Gallenblase gebildete Steine ​​eine Entzündung in der Blase verursachen. Diese Infektion wird Cholezystitis genannt. Entzündungen können die Wände des Sacks beschädigen und Durchblutungsstörungen verursachen. Gallenblasenkrebs Chronische Entzündungen der Gallenblase und Gallensteine, obwohl nicht sehr häufig, können Gallenblasenkrebs verursachen. Dies kann durch eine frühzeitige Behandlung von Gallensteinen und Entzündungen verhindert werden.


Was sind die Symptome von Erkrankungen der Gallenblase?


Obwohl nicht jede Erkrankung der Gallenblase sofort Symptome zeigt, hängen die Symptome von Erkrankungen der Gallenblase normalerweise mit dem Verdauungssystem zusammen. Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Gelbsucht und Fieber gehören zu den Symptomen, die sich äußern. Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Gallenblase Bei der Diagnose von Erkrankungen der Gallenblase werden Labor- und bildgebende Untersuchungen nach Anhörung der Beschwerden des Patienten durchgeführt. Zur Darstellung der Gallenblase wird eine Ultraschalltechnik angewendet. Darüber hinaus kann eine ERCP durchgeführt werden, wenn eine Untersuchung der Gallenwege erforderlich ist. Da die Ernährung bei Erkrankungen der Gallenblase einen wichtigen Platz einnimmt, können bei Problemen mit Gallenblasenentzündungen und -steinen Gallenblasendiäten durchgeführt werden. Diese Diät sollte weg von verarbeiteten Lebensmitteln, frei von Transfetten, wenig Kohlenhydraten und Zucker, faserigen Lebensmitteln, Lebensmitteln mit Olivenöl sowie Gemüse und Obst sein.


Antibiotika gegen Gallenblasenentzündungen und verschiedene Medikamente werden zum Auflösen von Steinen eingesetzt. Darüber hinaus kann die Laparoskopie auch für die Entfernung der Gallenblase, einer der notwendigen chirurgischen Eingriffe, bevorzugt werden. Bei Gallensteinen wird eine Operation dringend empfohlen. Nach der Diagnose der Krankheit wird unser Allgemeinchirurg bei Bedarf auch Kontakt zu unserem Infektionsspezialisten aufnehmen und Ihnen bei der Bestimmung der am besten geeigneten Behandlungsmethode helfen.

BİLGİ ve RANDEVU İÇİN NUMARANIZI BIRAKABİLİR veya UZMANLARIMIZA SORU SORABİLİRSİNİZ

Dosya Yükle

FÜR INFORMATIONEN UND TERMINE KÖNNEN SIE IHRE NUMMER HINTERLASSEN UND UNSERE EXPERTEN FRAGEN

Marmaris Krankenhaus
Datei Hochladen
bottom of page